Antike Glasperlenmacherei

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über kurzfristige Änderungen

Antike Glasperlenmacherei

Datum:
03. Februar 2019
Ort:
AGIL - Büro für angewandte Archäologie, 29389 Burg Bodenteich
Veranstaltungsart:
Workshop
weitere Informationen:

Archäologischer Creativkurs:
Antike Glasperlenherstellung
in Kooperation mit der Kurverwaltung Bad Bodenteich Glas, diesen faszinierenden Werkstoff, gibt es seit über 5000 Jahren. Zu allen Zeiten bei Kelten, Römern, Wikingern oder im Mittelalter schmückte man sich gern mit Glasperlen: Männer, Frauen, Kinder, auch als Zeichen von Wohlstand oder als Talisman. In diesem Kurs geht es um grundlegende Techniken der Glasperlenherstellung, von der einfarbigen geformten Perle bis zum einfachen Millefiori. Der Schwerpunkt liegt auf der Perlenwickeltechnik; deshalb wird über Gasbrennern mit regelmäßiger Flamme gearbeitet. Kursleiter: Harald Fricke. Beginn 10.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr auf Burg Bodenteich Kursgebühr inkl. Materialkosten 68 Euro

Infos zum Veranstalter:

Frank Andraschko
AGIL - Büro für angewandte Archäologie, Postfach 1115, 21389 Reppenstedt
E-Mail: info@agil-online.de
Tel. 04131-671033
Mobil 04131-681706
Website: www.agil-online.de

Zurück