„Neidhart – Unerhörtes aus Reuental“
Samstag 5.11.2016 „Saladin und die Kreuzfahrer – Musik des Orients und Okzidents - >
< Karfunkel 126 Lesepult online!
06.10.2016 12:08 Alter: 203 days

„Neidhart – Unerhörtes aus Reuental“

früher deutscher Minnesang mit dem ENSEMBLE LEONES


Samstag 15. Oktober 2016 - 18Uhr

Hist. Konzertsaal – Schloß Wernsdorf (vor den Toren Bambergs)

Neidhart war der vielleicht erfolgreichste, zumindest aber folgenreichste unter den Minnesängern. Während seine Zeitgenossen noch den höfischen Minneidealen des Hochmittelalters frönten, verdrehte er die Minnesituation und versetzte die Szenerie vom höfischen ins dörfliche Umfeld. Sein adliges Publikum muss sich prächtig darüber amüsiert haben, wenn in seinen Liedern vermeintliche Dorftölpel versuchten, in der höfischen Liebe zu brillieren. Neidhart spielte nur vordergründig den Narren und hielt seinen Zuhörern einen Spiegel vor.

Zwar ist die Musik zum Minnesang äußerst spärlich überliefert. Neidharts Werk ist aber ein Glücksfall, denn unter den Minnesängern ist seine Musik am besten dokumentiert. Mit dem „Frankfurter Neidhart-Fragment“ aus der Zeit um 1300 liegt die früheste Überlieferung zum Minnesang überhaupt vor. Die Melodien sind von außerordentlicher Schönheit und großer Tiefe. Das Konzertprogramm „Unerhörtes aus Reuental“ setzt die Stücke dieses Handschriftenfragments eindrucksvoll um und ergänzt sie um Instrumentalstücke, die im Stile der Zeit aus Neidharts Melodien entwickelt wurden. Vielle und Harfe als die damals beliebtesten Instrumente für die Begleitung von Einstimmigkeit erklingen zum Gesang und erschaffen gemeinsam mit dem Dudelsack ein Programm, das höchste Ansprüche historischer Integrität mit eindrucksvoller klanglicher Vielfalt verbindet: Minnesang vom Feinsten.
Marc Lewon ist  einer der renommiertesten Musiker und Musikwissenschaftler der aktuellen Musikszene. Seine raffiniert arrangierten und innovativen Musikprogramme haben ihn europaweit berühmt gemacht.

 

Das Ensemble LEONES sind:

Els Janssens-Vanmunster – Gesang Baptiste Romain – Vielle, Dudelsack unter der Leitung von   Marc Lewon– Gesang, Laute, Quinterne, Vielle

Karten und weitere Informationen unter: 0951-9808220   oder  0951-54900
www.capella-antiqua.de